You are here

Darf ich meine Laufbahnunterbrechung oder meinen Zeitkredit abbrechen?

Ja. Sie dürfen den Zeitkredit / die Laufbahnunterbrechung mit der Zustimmung Ihres Arbeitgebers abbrechen. Diese Zustimmung muss sich sowohl auf das Prinzip des Abbruchs als auch auf das Datum des Abbruchs beziehen. Wenn der Arbeitgeber dem Abbruch des Zeitkredits zugestimmt hat, müssen Sie das für Sie zuständige Büro des LfA vom Datum des Abbruchs unterrichten.

Diese Mitteilung muss schriftlich erfolgen. Dazu können Sie die "Meldung einer Änderung in den Angaben zur Laufbahnunterbrechung / zum Zeitkredit / zum thematischen Urlaub" benutzen.

Dieses Meldeformular können Sie hier herunterladen: http://www.lfa.be/de/formulare/meldung-einer-anderung-den-angaben-zur-laufbahnunterbrechung-zum-zeitkredit-zum-thematischen-urlaub.

Dieses Formular schicken Sie ordnungsgemäß ausgefüllt und unterschrieben dem Büro des LfA entweder per Post oder eingescannt per E-Mail zu.

NB: die E-Mail-Adressen der verschiedenen Büros des LfA finden Sie auf der Website des LfA (www.lfa.be).

Das Meldeformular muss dem Büro des LfA möglichst zeitnah nach dem Eintritt der Änderung zukommen. So können unsere Dienste Ihre Akte diesen Änderungen entsprechend ändern und Ihnen die Konsequenzen dieser Änderungen mitteilen.

Ihr Büro suchen

Top