You are here

Für wen gelten die neuen Bestimmungen, die am 01.06.2017 wirksam wurden?

Diese neuen Bestimmungen gelten für alle Erst- und Verlängerungsanträge, für welche die schriftliche Benachrichtigung des Arbeitgebers nach dem 31.05.2017 ergangen ist. Dies bedeutet, dass die zum 01.01.2015 geltenden Vorschriften sowohl für laufende Anträge, denen mit oder ohne Leistungen stattgegeben wurde, als auch für Erst- und Verlängerungsanträge mit einer vor dem 01.06.2017 ergangenen schriftlichen Benachrichtigung des Arbeitgebers weiter voll und ganz wirksam bleiben.

Ihr Büro suchen

Top