You are here

Laufbahnunterbrechung, Zeitkredit und thematische Urlaube – Hochwasserkatastrophe vom 14. und 15. Juli 2021 – Erklärung zur Aufrechterhaltung der familiären Situation bei vorübergehendem Umzug

29-10-2021

[Update 29.10.2021 – ersetzt die Fassung vom 05.08.2021]

In Anbetracht der Schäden, die das Unwetter in einigen Regionen verursacht hat:

  • wohnen bestimmte Laufbahnunterbrechende vorübergehend bei Angehörigen oder Freunden
  • beherbergen bestimmte Laufbahnunterbrechende vorübergehend Opfer der Katastrophe.

Trotz der Tatsache, dass das Statut als alleinwohnend oder alleinerziehend seiend der Laufbahnunterbrechenden in solchen Fällen eine Änderung erfahren hat, wurde deren Unterbrechungsgeldsatz nicht angepasst.

Für die Zeit bis zum 30.09.2021 brauchte keine entsprechende Meldung bei dem LfA eingereicht zu werden, sofern die Situation nicht über den 30.09.2021 hinaus fortdauerte.

Für die Zeit vom 01.10.2021 bis einschließlich zum 31.12.2021 können Laufbahnunterbrechende dem LfA anhand des Formulars Erklärung LBU Hochwasserkatastrophe melden, dass sie infolge der Hochwasserkatastrophe vom 14. und 15. Juli 2021 bei einem Dritten wohnen bzw. eine oder mehrere Personen beherbergen.

Dieses Formular dient auch dazu, das Ende des vorübergehenden Umzugs oder der vorübergehenden Beherbergung zu melden.

Top