Follow us on twitter

You are here

Share

Urlaub für nahestehende Hilfspersonen

27-09-2019

Das Gesetz vom 17. Mai 2019 über die Anerkennung nahestehender Hilfspersonen (1) hat das Sanierungsgesetz vom 22. Januar 1985 zur Festlegung sozialer Bestimmungen (2) geändert, wodurch ein neuer thematischer Urlaub geschaffen wurde, nämlich der Urlaub für anerkannte nahestehende Hilfspersonen. Dieses Gesetz ist am 1. Oktober 2019 in Kraft getreten.

Beschäftigte, die diesen neuen Urlaub für nahestehende Hilfspersonen in Anspruch nehmen möchten, müssen dafür bestimmte Bedingungen erfüllen. Sie müssen u.a. als nahestehende Hilfsperson anerkannt sein. In diesem Zusammenhang muss der Minister der Sozialen Angelegenheiten noch einen Königlichen Erlass verkünden. Dieser Königliche Erlass wurde bisher noch nicht verabschiedet und es ist daher noch nicht möglich, den neuen Urlaub für nahestehende Hilfspersonen beim LfA zu beantragen.

Weitere Auskünfte über die Anerkennung als nahestehende Hilfsperson erteilt der Föderale Öffentliche Dienst Soziale Sicherheit und Ihre Krankenkasse.

Sobald es Beschäftigten möglich ist, diesen Urlaub zu nehmen, werden auf dieser Website eine Mitteilung und ein Antragsformular veröffentlicht.


(1) Gesetz vom 17 Mai 2019 zur Anerkennung nahestehender Hilfspersonen, BS vom 2. Juli 2019.

(2) Sanierungsgesetz vom 22. Januari 1985 zur Festlegung sozialer Bestimmungen.

Ihr Büro suchen

Top