You are here

In welcher Frist muss der Arbeitgeber Ihnen antworten?

Der Arbeitgeber muss Ihnen seine Antwort spätestens am letzten Tag des Monats nach dem Monat der Abgabe Ihrer schriftlichen Benachrichtigung erteilen, es sei denn, er möchte das Recht auf den Zeitkredit aufschieben. In einem solchen Fall muss er Ihnen seine Absicht, den Zeitkredit aufzuschieben, innerhalb von einem Monat nach Ihrer schriftlichen Benachrichtigung mitteilen. 

Ihr Büro suchen

Top