Zeitkredit und Laufbahnunterbrechung beantragen (Arbeitgeber)

Zeitkredite (allgemeines System oder Laufbahnende), Laufbahnunterbrechungen und thematische Urlaube (Elternurlaub, medizinischer Beistand und Urlaub für Palliativpflege) sind vorzugsweise online, über das Portal der sozialen Sicherheit, zu beantragen: Akte "Laufbahnunterbrechung und Zeitkredit" .

Bei einem elektronischen Antrag, füllen Sie als Arbeitgeber Ihren Teil zuerst aus. Dann ist Ihr Arbeitnehmer an der Reihe. Ihr Arbeitnehmer kann seinen Teil in der Onlineanwendung für Bürger "Akte Laufbahnunterbrechung und Zeitkredit" ausfüllen, nachdem er sich mit seinem eID oder mit itsme® angemeldet hat.

Wenn Ihr Arbeitnehmer seinen Teil nicht online ausfüllen kann, kann er das PDF ausdrucken, das von der Anwendung erzeugt wird, und das gedruckte Dokument dem Büro des LfA seines Wohnsitzes auf postalischem Wege zukommen lassen.

Nachdem der elektronische Antrag des Arbeitnehmers eingereicht wurde, werden alle mitgeteilten Angaben in ein allgemeines PDF-Dokument gespeichert, das als Empfangsbestätigung dient. Dieses Dokument wird in die eBox des Arbeitnehmers geschickt (die eBox ist ein gesichertes elektronisches Postfach für Bürger, auf welches er auf der Website www.mysocialsecurity.be zugreifen kann. Die Daten des Webantrages werden zur Verarbeitung in die zentrale Datenbank des LfA eingespeist.

Auch die Entscheidung des LfA (der Bescheid C62) in Bezug auf den Antrag auf die Laufbahnunterbrechung oder den Zeitkredit wird dem Arbeitnehmer in seiner eBox zugestellt.

Abweichende Regelungen, die einen Laufbahnende-Zeitkredit bereits ab 50 Jahren ermöglichen, und Zeitkredite, für die der Arbeitgeber oder ein sektorieller Fonds dem Arbeitnehmer, der das 45 Lebensjahr vollendet hat, eine ergänzende Entschädigung zahlt, können nicht über diesen Onlinedienst beantragt werden.

 

Einen Antrag einreichen

 

Unsere Dokumente mit allen nötigen Erklärungen

 

Entdecken Sie unsere Tutorials

Eine Laufbahnunterbrechung oder einen Zeitkredit auf elektronischem Wege einreichen – Film für Arbeitgeber

Wie aktivieren Sie Ihre eBOX?

Ihr Büro suchen