You are here

Darf ich meine Unterbrechungsleistungen im Rahmen des Zeitkredits und meine Leistungen im Rahmen meiner Hinterbliebenenpension gleichzeitig beziehen?

Seit dem 01.07.2014 können die Unterbrechungsleistungen im Rahmen des Zeitkredits (genauso wie andere Sozialleistungen) zwölf nicht unbedingt zusammenhängende Monate mit dem Bezug der Leistungen einer Hinterbliebenenpension (gemäß der Pensionsregelung der Arbeitnehmer, Selbständige oder Beamte) kombiniert werden.

Ihr Büro suchen

Top