Teilzeitarbeit (Bruttobeträge)

Berechnung der Einkommenssicherungszulage

Der Bemessung der Einkommenssicherungszulage liegt eine theoretische tägliche Leistung zugrunde. Diese tägliche Leistung entspricht meistens dem täglichen Arbeitslosengeld, das Sie bei Vollarbeitslosigkeit beziehen würden. Manchmal wird jedoch eine höhere theoretische Leistung herangezogen, nämlich das tägliche Arbeitslosengeld der Phase 2B. Ob dem so ist, hängt von Ihrer familiären Situation ab (siehe hier unten: 3. Periode).

Zeitraum, für den die ESZ berechnet wird Bitte Tagesbetrag des folgenden Codes eintragen ...
1. Periode, Phase 1111
1. Periode, Phase 1212 oder 1T
1. Periode, Phase 1313
1. Periode, Phase 14 (bestimmte Kunstarbeitende)14
2. Periode, Phase 2A2A
2. Periode, Phase 2B2B
2. Periode, Phase 2C (55 plus)2C
2. Periode, Phase 3 (lange Laufbahn)3
2. Periode, Phase 5 (zu 33% arbeitsunfähig)5
2. Periode, lage uitkering2F
2. Periode, Phase 212B
2. Periode, Phase 22(Ausnahme)
2. Periode, Phase 23 
2. Periode, Phase 24 
3. Periode, Pauschale AF
zusammenwohnend mit Familie zu Lasten (Kat. A)
2B
(Ausnahme)
3. Periode, Pauschale NF
alleinwohnend (Kat. N)
2B
(Ausnahme)
3. Periode, Pauschale BF
zusammenwohnend ohne Familie zu Lasten (Kat. B)
BF
Schulabgänger mit Berufseingliederungsgeld WxWx 

Wenn Sie zurzeit vollarbeitslos sind, finden Sie Ihren Tagesbetrag auf Ihrem Kontoauszug. Die anderen Tagesbeträge (im Besonderen der Kode 2B) stehen:

  • im Schreiben, das Sie nach der Feststellung Ihrer Ansprüche von Ihrer Zahlstelle bekommen haben;
  • in Ihrer elektronischen Arbeitslosenakte (auf der Website Ihrer Zahlstelle oder auf www.socialsecurity.be).

Suchen Sie den geltenden Betrag, geben Sie ihn ein und klicken Sie dann auf Simulation.
Wenn Sie diesen Betrag nicht kennen, wenden Sie sich an Ihre Zahlstelle. Wenn Sie eine Einkommenssicherungszulage beziehen und freiwilliger Teilzeitarbeitnehmer sind, gilt ein anderes System. Fragen Sie dann immer Ihre Zahlstelle, wie hoch der Betrag ist.

In diesem Simulationsprogramm werden die meisten Situationen berücksichtigt. Bestimmte Ereignisse können von diesem Programm jedoch nicht berücksichtigt werden (z.B. Änderung der Teilzeit im Laufe des Monats, mehr als ein Arbeitgeber …).

Simulation